< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 >
 Christian Abt nahm sich persönlich Zeit seinem Fan die Räumlichkeiten zu zeigen. Sogar in die heiligen Hallen, in denen zur Zeit an den DTM-Fahrzeugen geschraubt wird, durfte er einen exklusiven Blick werfen.Besonders der Blick hinter die Kulissen wird dem DTM-Begeisterten ewig in Erinnerung bleiben. Bei der Übergabe des Rennanzuges, den der Auktionsgewinner zugunsten von Kidsaid e.V. ersteigert hat, ließen beide den Tag nochmals Revue passieren.Christan Abt trug den Anzug sowohl 2009 als auch 2010 beim 24H Rennen am Nürburgring.

Für eine größere Ansicht und Beschreibung bitte auf das Bild klicken.