Offiziell ist Kinderarbeit in Indien seit 1986 verboten.
Dennoch arbeiten im ganzen Land über 13 Millionen Kinder zwischen fünf und 14 Jahren. Viele von ihnen werden krank – körperlich und seelisch.
Allein in der Provinz Tamil Nadu, zu der die Stadt Sivakasi gehört, arbeiten über 400.000 Mädchen und Jungen, die tagein, tagaus schuften, damit sie und ihre Familien überleben können.

Sivakasi ist der Hauptstandort für die Produktion von Feuerwerkskörpern und Streichhölzern. Hier werden viele Kinder als billige Arbeitskräfte ausgebeutet. Das Verbot der Kinderarbeit umgehen viele Firmen, indem sie die Produktion in Privathaushalte auslagern. Viele Kinder müssen auch in Haushalten und auf dem Feld Schwerstarbeit verrichten.

Die Familien und ihre Kinder können sich dagegen kaum wehren: ihre finanzielle Lage lässt es nicht  zu. Die Kinder müssen zum Einkommen beitragen.
Viele Familien haben weniger als 100 € im Jahr zur Verfügung.
Ihr Kind in die Schule gehen zu lassen, ist für die meisten von ihnen unmöglich.

Daneben gibt es viele Mädchen und Jungen, die zwar eine Schule  besuchen, aber vor und nach der Schule schuften müssen: viel zu oft in ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen.

Unter diesen Umständen mangelt es den Kindern nicht nur an Bildung, sondern auch ihre Gesundheit ist stark gefährdet.
Die Kinder befinden sich in einem Teufelskreis der Armut, aus dem sie ohne Hilfe nicht ausbrechen können. Ohne Bildung haben sie keine Qualifikationen und kein Wissen über ihre Rechte, und somit keine Ausbildung und keinen Beruf.

Gemeinsam stark für die Kinder

Es ist noch ein langer Weg, den die Salesianer in Sivakasi vor sich haben, um Kinder zu stärken und Eltern aufzuklären.


Ohne die Menschen, die spenden, wäre diese wichtige Arbeit nicht möglich.
Wir benötigen dringend Ihre Unterstützung, um den Teufelskreis der Kinderarbeit in Indien Schritt für Schritt zu durchbrechen! Helfen Sie mit und geben Sie Kindern in Indien die Chance auf ein altersgerechtes und selbstbestimmtes Leben!

Spendenkonto 322 460 508
BLZ 370 100 50
Postbank Köln

 

 

 

 

Besuchen Sie die Homepage von Don Bosco Mondo e.V.