Das Deutsche Kinderhilfswerk und Radio Hamburg haben gemeinsam eine große Schulranzenaktion in Hamburg gestartet.

Familien, die in schwierigen finanziellen Verhältnissen leben, können dort für ihre Kinder im Grundschulalter einen Antrag auf einen Schulranzen stellen.

Insgesamt werden 1.000 Schulranzen in einem Gesamtwert von ca. 150.000 Euro vergeben.

Die Übergabe ist zu Beginn des neuen Schuljahres geplant.

Einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr gibt es mit Büchern, Heften, einer Schultüte und natürlich einem Schulranzen - und der wird gespendet.

Radio Hamburg-Hörer und das Deutsche Kinderhilfswerk verschenken pünktlich zum Schulbeginn 1.000 hochwertige Schulranzen-Sets im Gesamtwert von 150.000 Euro an Kinder in Not

Bewerben Sie sich jetzt und wir schenken Ihnen eines der Schulranzen-Sets.

Familien, die in schwierigen finanziellen Verhältnissen leben, können jetzt für ihre Kinder im Grundschulalter einen Antrag auf einen Schulranzen stellen.

Hier gelangen Sie zum Formular.

 

 

 

Besuchen Sie die Homepage des Deutschen Kinderhilfswerks

 

Hier gelangen Sie zur Homepage.