< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >

Ingenieure ohne Grenzen

Gründungsjahr:
2003
Spendenkonto:
1030 333 337
Sparkasse Marburg Biedenkopf
BLZ 533 500 00

IBAN: DE89 5335 0000 1030 3333 37
BIC: HELADEF1MAR
Ingenieure ohne Grenzen

Aufgaben & Ziele:

Die Hilfsorganisation Ingenieure ohne Grenzen e.V. wurde 2003 von neun Ingenieuren und einem Volkswirt gegründet. Sie ist als gemeinnützig anerkannt.

Zu ihren satzungsgemäßen Aufgaben zählen ingenieurtechnische Hilfeleistungen sowie Ausbildung und Forschung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit. In vielen Entwicklungsländern besteht hoher Bedarf an Lösungen für die Bereiche Wasser- und Energieversorgung, Infrastruktur und Sanitärversorgung. Hier ist immer wieder auch ingenieurtechnisches Know-how erforderlich.

Der Verein lebt vor allem vom ehrenamtlichen Engagement vieler motivierter Mitarbeiter nicht nur aus dem ingenieurtechnischen Bereich. Inzwischen gibt es über 25 Regionalgruppen sowie 5 überregionale Kompetenzgruppen in ganz Deutschland, welche die Projekte zusammen mit Partnern im Ausland initiieren und unter der Koordination der Geschäftsstelle von Ingenieure ohne Grenzen durchführen.

Die inhaltliche Arbeit in den Regionalgruppen ist die Basis für viele Projekte und ermöglicht engagierten Menschen die Möglichkeit, sich mit ihren Ideen im Verein einzubringen.

Eine aktive Mitgliedschaft bei Ingenieure ohne Grenzen e.V. bietet jedem die Möglichkeit, sein ingenieurtechnisches Wissen auszubauen, wertvolle Unterstützung bei einem globalen Thema zu leisten und interessante Kontakte zu Gleichgesinnten aufzubauen.

Kontakt

Ingenieure ohne Grenzen

Büro Berlin / Geschäftsführung

Greifswalder Str. 4
10405 Berlin


Telefon: (0)30 / 32 52 98 65

E-Mail: info@ingenieure-ohne-grenzen.org

Webseite: www.ingenieure-ohne-grenzen.org