< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 >

Bärenherz Stiftung

Gründungsjahr:
1993
Spendenkonto:
Bärenherz Stiftung
Deutsche Bank Wiesbaden
BLZ: 510 700 24
Konto-Nr.: 18 18 18

Bärenherz Stiftung
Wiesbadener Volksbank
BLZ: 510 900 00
Konto-Nr.: 70 700

Bärenherz Stiftung
Nassauische Sparkasse
BLZ: 510 500 15
Konto-Nr.: 222 000 300

Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e. V.
Sparkasse Leipzig
BLZ: 860 555 92
Konto-Nr.: 11 01 00 00 11
Bärenherz Stiftung

Aufgaben & Ziele:


Ein Kinderhospiz ist eine Herberge, die Schutz, Geborgenheit und Sicherheit gibt für Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist. Hier finden sie Beratung, qualifizierte Pflege, liebevolle Betreuung, Entlastung und Trost, von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes und darüber hinaus.

Die "Bärenherz Stiftung" unterstützt solche Einrichtungen, insbesondere Kinderhospize, für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben.

Derzeit sind das die Kinderhospize in Wiesbaden, Markkleeberg bei Leipzig und das Kinderhaus Nesthäkchen in Heidenrod-Laufenselden im Rheingau-Taunus-Kreis, eine Dauerpflegeeinrichtung für 27 schwerstbehinderte und -kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Die "Bärenherz Stiftung" ist eine fördernde Stiftung des privaten Rechts, die, um ihren Satzungszweck zu erfüllen, auf Spenden und Zustiftungen angewiesen ist.

Kontakt

Bärenherz Stiftung

Bärenherz Stiftung

Bahnstr. 13
D-65205 Wiesbaden


Telefon: +49 (0)611 360 11 10 0

E-Mail: info@baerenherz.de

Webseite: www.baerenherz.de