< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 >

Histiozytosehilfe e.V.

Gründungsjahr:
Spendenkonto:
Sparkasse Amberg-Sulzbach
Kto 200 266 906
BLZ 752 500 00
Histiozytosehilfe e.V.

Aufgaben & Ziele:

Eines der ganz großen Ziele von Histiozytosehilfe ist es, die Krankheit in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, da fast niemand je etwas von Histiozytose gehört oder gesehen hat und auch viele Ärzte viel zu wenig Erfahrung mit dieser Krankheit haben um eine schnelle und sichere Diagnose stellen zu können.

Die Organisation berät und unterstützt Betroffene und deren Eltern bei vielen verschiedenartigen Problemen. Zu dem bringt Histiozytosehilfe eine Mitgliederzeitschrift heraus, um alle auf dem Laufenden zu halten. Das alles führt zu einer Erleichterung des Alltags und fördert die Durchsetzung der eigenen Interessen.

Kontakt

Histiozytosehilfe e.V.

Sophie-Scholl-Str. 10
64823 Groß-Umstadt


Telefon: (06078) 96 85 32

E-Mail: kontakt@histiozytose.org

Webseite: www.histiozytose.org