< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 >

Aktion Canchanabury e.V.

Gründungsjahr:
1961
Spendenkonto:
Sparkasse Bochum:
BLZ 430 500 01
Konto 343 000 46

Sparkasse Witten:
BLZ 452 500 35
Konto 620 310

GLS Gemeinschaftsbank eG:
BLZ 430 609 67
Konto 999 555 00

Postbank Dortmund:
BLZ 440 100 46
Konto 142 469
Aktion Canchanabury e.V.

Aufgaben & Ziele:

Die Aktion Canchanabury e.V. setzt sich für Menschen ein, die durch Lepra, Aids und andere Krankheiten ausgegrenzt und zu Aussätzigen gemacht werden.

Unter dem Motto „Gesundheit schafft Entwicklung“ versucht sie, den Ärmsten der Armen in den Ländern des Südens Zugang zur gesundheitlichen Grundversorgung zu eröffnen und so mitzuhelfen, deren Lebensbedingungen nachhaltig zu verbessern.

Dabei geht die Aktion oft ungewöhnliche Wege und setzt auf Menschen mit innovativen Ideen.

Kontakt

Aktion Canchanabury e.V.

Mettestr. 27
44803 Bochum


Telefon: (0234) 9 35 78 46

E-Mail: info@canchanabury.de

Webseite: www.canchanabury.de