< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >

Mammazentrum Hamburg e.V.

Gründungsjahr:
1996
Spendenkonto:
Berenberg Bank
Kto: 55 040 000
BLZ: 201 200 00
Mammazentrum Hamburg e.V.

Aufgaben & Ziele:

Das Kooperative Mammazentrum Hamburg ist ein fachärztliches Kompetenzzentrum, in dem Patientinnen mit Erkrankungen der weiblichen Brust behandelt werden.

Das Brustzentrum wurde 1996 gegründet, um die Diagnostik und Therapie insbesondere des Mammakarzinoms (Brustkrebs) zu verbessern und interdisziplinär die beteiligten Ärzte in Klinik und Schwerpunktpraxen bei der Behandlung dieser Erkrankung zusammenzuführen.

Das Mammazentrum Hamburg war das erste und ist inzwischen auch das größte Brustkrebszentrum dieser Art in Deutschland. Den Anspruch, jederzeit transparente und nach wissenschaftlichen Kriterien überprüfbare, reproduzierbare Ergebnisse in Diagnostik und Therapie zu erzielen, unterstreicht die Zertifizierung gemäß den strikten europäischen EUSOMA-Richtlinien.

Kontakt

Mammazentrum Hamburg e.V.

Brustklinik im Krankenhaus Jerusalem
Moorkamp 2–6
D - 20357 Hamburg


Telefon: (040) 44 190-500

E-Mail: info@mammazentrum-hamburg.de

Webseite: www.mammazentrum-hamburg.de